SR​-​20 Beate X Ouzo - FrustxWutxTristesse

by Beate X Ouzo

/
  • Streaming + Download

     

1.
2.
3.
4.
01:01
5.
01:58
6.

about

Beate X Ouzo are thrashing out of the deepest backwoods of Sauerland and deliver 6 cuts of rough Thrashcore with probably the highest pitched vocals in the history of hardcore. Pissed as hell! The record comes with download-code and great posterfold-cover. Only 300 copies pressed, black wax (2013)

credits

released November 23, 2013

tags

license

about

Sengaja Records Hamburg, Germany

Sengaja Records is a DIY label which is located both in Cologne and Hamburg, Germany.

We appreciate any requests regarding trades or contribution to your band´s releases, but please keep in mind:

We´re a non-profit label and only work with bands that are doing their music for the cause, not for money.

So if you´re expecting to become rich and famous, dream on, but don´t waste our time.
... more

contact / help

Contact Sengaja Records

Streaming and
Download help

Track Name: 50 Sekunden Resolution
In Provinznestern, die mich tot langweilen,
glorifizieren sie nur zu gerne die eigene Trostlosigkeit.
Dort angekettet zu sein am Eigenheim
wird nie im Leben meine Freiheit sein!
Mit Stolz und Brauchtum könnt ihr mich kreuzweise:
Glaube? Sitte? Heimat? Scheiße!
Track Name: Beatrix vs Transphobers
Transphobia is shit!
Beatrix eliminates it!
„Ey, bist du schwul oder was?“ -
denk nur einmal nach was du da sagst
und warum Homosexualität
sich bei dir ausschließlich ums Ficken dreht?
Ob Beatrix nun Beate mag,
oder Uli halt den Udo,
kann dir doch scheißegal sein
und das ist auch gut so.
Wie kann mensch nur hassen
dass Menschen sich lieben?
Ob Mann, eine Frau oder beides (oder…) ist
hat die Natur auch in deinem Fall nur
nach Lust und Laune so entschieden.
„Kampflesbe“, „Schwuchtel“, deine Tuntenwitze –
in dem selben Jargon hetzen auch Rassisten.
Bei denen kannst du dich gleich mit auflisten.
Track Name: Beate X Ouzo - Alte Leier
„Saufen? Ficken? Oi?“ = nichts als faule Ausreden,
weil es nicht gut ankommt die Wahrheit zuzugeben.
Es gibt verdammt nochmal
keinen „Skinhead (Punk/Whatever) way of life“
auf dem man „unpolitisch“ (/rechtsoffen)
durch unsere Szene schleicht.
Antifascist – kein Aufkleber ist zu viel!
Antisexist – jedes Banner den Aufwand wert!
Antiracist – immer dieselbe Leier…
…und doch niemals verkehrt!
Track Name: Hand in Hand
by Burned out
Track Name: Mixa Mosh
Jahrhunderte lang wurden die Opfer verscharrt
im Schutz von Kirchenmauern, die gen Himmel ragen.
Menschlichste Triebe zwanghaft unterdrückt,
weil das angeblich irgendeinen Gott beglückt.
Fromme, alte Männer in muffigen Priesterroben,
die sich aufgrund dessen immer nur heimlich austoben.
Moral und Liebe werden gepredigt, doch verbreitet purer Hass,
weil ihr nicht mal selbst in euer Heile-Welt-Bild passt.
Und gerade ihr wollt mir euren Unsinn glaubhaft machen?
Ich glaub euch längst nichts mehr und zähl bis heut nur die Fakten:
Homophobe! Frauenhasser!
Maßlose Steuergeld-Verprasser!
Pädophile! Abtreibungsgegner!
Doppelmoralprediger!
Machtbesessene! Populisten!
Holocaustleugner und stumpfe Rassisten!
Christliche Fundamentalisten,
wer hat euch nur ins Hirn geschissen?
Ich glaube euch längst nichts mehr.
Track Name: Stinksauer Land Youth
Wir hängen rum am Arsch vom Ruhrgebiet,
wohin es uns gelangweilt zieht.
Denn wo Misthaufen idyllisch qualmen
bringt einen der Frust schnell auf die Palmen.
Vom Lebensumstand angepisst,
von Stadtpunks dann auch noch gedisst.
Fuchsteufelswilde Szene-Zwerge
aus dem Land der tausend Berge.
Stinksauer! Land! Youth!
Dorfpunks und Angry Kids,
Scheiße bauen und Freibiergigs -
SxLxYx
Im eigenen Kaff fast ohne Lobby
und ständig Zoff mit den Alt-Nazi-Opis -
SxLxYx
Die Brauerei im Nachbarort,
mit dem Moped manchmal täglich dort –
SxLxYx
Dem Pfaffen vor die Tür gereihert
und das danach noch abgefeiert -
SxLxYx
Südostwestfalens wasted youth -
we are living Punk, where are living you?
Südostwestfalens wasted youth
is laughing about your tough-guy-crew!